Die beiden Kameraden Steffen Marr aus der Löschgruppe Alfter sowie der Kamerad Daniel Schell aus der Löschgruppe Impekoven haben am Samstag, den 11.02.2017 erfolgreich den Atemschutzgeräteträger-Lehrgang in Siegburg bestanden.

Alfter/Siegburg. Der Lehrgang beinhaltet insgesamt rund 24 Ausbildungsstunden und dauert 2 Wochen. Die Prüfung beinhaltet einen schriftlichen Teil mit 30 Fragen rund um das Thema Atemschutz. Die praktische Prüfung findet in der Atemschutzübungsanlage in Siegburg statt. Dort mussten die Prüflinge 30 Meter Leiter steigen, 20 Hammerschläge an einem Gerät ziehen, 150 Meter auf dem Laufbahn zurücklegen und durch die Atemschutzstrecke kriechen. Selbstverständlich alles mit einem Atemschutzgerät auf dem Rücken.

Wir gratulieren den beiden zu der erfolgreichen Leistung und wünschen ihnen, dass sie immer Gesund aus dem Einsatz kommen. [mh]

  • 20170204_171057
  • 20170209_191521
  • 20170209_192130
  • 20170209_192252
  • 20170209_192520
  • 20170211_234932

Unwetterwarnung

Wetterwarnung für Rhein-Sieg-Kreis :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/11/2017 - 17:07 Uhr