Am 06.04.19 machten sich sechs Kameraden der Löschgruppe Alfter auf nach Zilshausen im Hunsrück.

Alfter/Zilshausen. Der Brandmeister a.D. Josef Wahlen feierte im Februar diesen Jahres seinen 97- zigsten Geburtstag. „Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich nochmal besuchen kommt“, sagte Josef Wahlen am Telefon, als Ihn die Mitglieder der Löschgruppe Alfter zum Geburtstag gratulierten. Und so fuhren am ersten Aprilwochenende sechs Kameraden in das beschauliche Zilshausen, mit seinen 310 Einwohnern. Aus Altersgründen zog Josef Wahlen vor acht Jahren zu seiner Tochter Ursula in den Hunsrück und der letzte Besuch der Kameraden aus Alfter lag mittlerweile schon drei Jahre zurück. Bis in die frühen Abendstunden wurde viel erzählt und so manche Geschichte sorgte für einen viel zu schnell vorbei gehenden Tag. Am Sonntagmorgen auf der Heimreise waren die sechs Kameraden immer noch sehr beeindruckt von dem 97- jährigen Zeitzeugen unserer Geschichte, der den Krieg als Soldat verwundet überlebt hat und anschließend als Gemeindemitarbeiter tätig war. Der nächste Besuch wird sicher nicht so lange auf sich warten lassen, denn der Brandmeister a.D. feiert nächstes Jahr seine siebzig jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Alfter.

 

  • Bild_1
  • Bild_2
  • Bild_3
  • Bild_4
  • Bild_5